Logo Dok LeipzipLogo Prix Soleure

12.08.16

Aktuell im Kino

Mittagskino Dok in Zürich, im Kino Stüssihof – jeweils 12.00 Uhr – Für weitere Vorführungen auf den Link klicken.

11.08.16

Nominiert für First Steps Award

Good News: Nominiert für den deutschen First Steps Award

05.08.16

Locarno Filmfestival

Das Leben drehen – am Locarno Filmfestival

03.05.16

„Nachgetragene Liebe“

Das schreibt Martin Walder in der NZZ

Interview Eva Vitija

Ein Interview mit Urs Bühler in der NZZ

Radio-Gespräch

Künste im Gespräch: Eva Vitija im Gespräch mit Brigitte Häring SRF2 Kultur

18.04.16

Das Leben drehen‘ gewinnt weiteren Preis!

Tolle News vor dem Kinostart: Der Hauptpreis der Alexis Victor Thalberg-Stiftung ging an den Master-Abschlussfilm «Das Leben drehen – wie mein Vater versuchte, das Glück festzuhalten» von Eva Vitija (Regie) und Fabian Kaiser (Editing). Der Preis würdigt diesen intensiven und persönlichen Film über den verstorbenen Vater der Filmautorin und ihre Beziehung zu ihm.

29.01.16

‚Das Leben drehen‘ gewinnt Prix de Soleure 2016!

Was für ein Start… Wir danken ganz herzlich allen Beteiligten und den Solothurner Filmtagen! (Und freuen uns schon jetzt auf den schweizweiten Kinostart am 5. Mai.)
20160123_SolothurnerFilmtage_0053(1)

28.01.16

Tagesschau Beitrag Prix de Soleure

Tagesschau Beitrag zum Gewinn des Prix de Soleure 2016

26.01.16

Solothurner Filmtage SRF-Sondersendung

Sondersendung zu den Solothurner Filmtagen mit Beitrag zu ‚Das Leben drehen‘ (ab 17:40)

25.01.16

Wenn der Vater es nicht lassen kann

Interview von Stefan Gubser, SRF

02.11.15

The camera, the director and the object of her desire

Artikel von Giorgia Del Don anlässlich der Weltpremiere am DOK Leipzig.